Weingut Seckinger

Weingut Seckinger - Niederkirchen / Pfalz 

Es waren einmal drei junge Brüder, die wollten zusammen ein Weingut mit konsequenter Handschrift aufbauen. Was wie ein Märchen anfängt, wurde in Niederkirchen 2012 weingewordene Realität. Denn Philipp, Jonas und Lukas gründeten das Familienweingut Seckinger. Die elterlichen Rebanlagen, deren Trauben bis dahin renommierten Deidesheimer Weingütern zugute kamen, wurden von nun an nach eigenen Vorstellungen gepflegt und weiterentwickelt. Seitdem explodiert nicht nur das mediale Echo, sondern vor allem die Qualität im Glas!

Inspiration und Innovation treffen bei den Brüdern Seckinger dabei auf Kompetenz. Philipp und Jonas haben in Geisenheim Önologie studiert, Jonas hat zudem auf dem Wachenheimer Weingut Odinstal Feuer für den biodynamischen Weinbau gefangen. Zusammen mit Lukas, der zur Zeit Lehramt studiert, folgen sie ihrem Credo von verantwortungsvollem Umgang mit Rebstock, Natur und Böden. Seit 2014 wird hier biologisch, seit 2018 biodynamisch gearbeitet.

Ihre mittlerweile 22 Hektar verteilen sich auf Weinbergslagen rund um Deidesheim, Königsbach und Ruppertsberg. Hierbei zeigen die Brüder besonderen Ehrgeiz in der Rekultivierung alter und verwilderter Terrassenlagen, wie der Deidesheimer Petershöhle. Die Böden bieten von Buntsandstein über Löss und Lehm bis Kalkstein alles, was das Terroir-Herz höher schlagen lässt. Alle Seckinger-Weine werden spontan vergoren, von Guts- bis Lagenwein gerne im großen bis kleinen Holz. Im Keller verzichten sie auf technischen Schnick-Schnack, dafür legen sie besonderen Wert auf lange Maischestandzeiten sowie Vollhefelagerung. 

Das Weingut Seckinger - stilsichere und naturnahe Weine aus brüderlichem Dreiklang!


Discount Code Copied

Your Promo Code will expire with in minssecs ?

}