Heimann

Heimann - Szekszárd / Ungarn

Wer Szekszárd sagt, muss auch Heimann sagen. Ágnes und Zoltán Heimann haben in den letzten Jahrzehnten im Südwesten Ungarns, 150 Kilometer südlich von Budapest, eine Handschrift auf die Flasche gebracht, die für Rebsorten sowie die Region steht. Szekszárd, auch als "Bordeaux Ungarns" betitelt, ist die qualitative Rotweinhochburg im sonst mehrheitlich Weißwein-dominierten Land. So liegt auch der Fokus der Heimanns auf handwerklichen Rotweinen, die traditionell aus einem größeren Rebsortenspektrum entstehen.

So finden sich in den 25 Hektar auch die internationalen Cabernet Franc, Syrah, Merlot, Tannat. Seit dem Eintritt des Sohnes, Zoltán Jr., liegt das Spotlight aber eindeutig auf den regionaltypischen Kékfrankos (Blaufränkisch) sowie Kadarka.  Gerade letztere löst bei unseren Kund*innen oft noch schmerzhafte Erinnerungen an süßen und schlechten Wein aus. Den genüsslichen Gegenbeweis liefern uns die Heimanns. In den letzten Jahren hat die Familie die besten Kadarka-Rebstöcke ausselektiert und vermehrt. Ihre Weine aus diesen „Heimann-Kadarka-Reben“ sind beeindruckend elegant, feinwürzig und zudem fantastische Essensbegleiter.

Das Weingut arbeitet zudem immer weiter an ihrem Anspruch, ein würdiger Vertreter Skekszárds zu bleiben. Es befindet sich in der Umstellung auf ökologische Bewirtschaftung. Seit mehreren Jahren  wird vollständig auf Herbi- sowie Pestizide verzichtet. Im Keller klingt die Harmonie zwischen Spontangärung, langen Gärzeiten und einem fokussiertem Ausbau im großen Holz (aus ungarischer Eiche), Edelstahl sowie der Amphore an. 

 


Discount Code Copied

Your Promo Code will expire with in minssecs ?

}