Rhône

Rhône

Auch wenn wir in der Hauptstadt ja den unangenehmen Ruf haben, alles immer gleich in Bezug zu Berlin zu setzen, machen wir es einfach trotzdem. Denn ähnlich wie bei uns, gibt es auch an der Rhône zwei Teilgebiete, die sich ziemlich stark unterscheiden. Allerdings ist hier nicht der Osten vom Westen zu unterscheiden, sondern die nördliche von der südlichen Rhône. Während es im Norden des 200 km langen Anbaugebietes deutlich kühler ist und die Weine vor allem aus Syrah gekeltert werden, kommen aus dem deutlich wärmeren Süden Weine, die eher von Grenache dominiert werden. Die Weingüter hier decken von einfachen Tischweinen bis zu exklusiven Gewächsen eine breite Palette unterschiedlicher Qualitäten ab. Genau diese Bandbreite zeigen auch unsere Weine von Jean-Marie Chenivesse und der Domaine Lafond, die im sonnigen Süden Frankreichs Weine produzieren, die Lebensfreude und Eleganz ins Glas bringen. Ob es nun im Norden oder im Süden Broiler heisst, dass wissen wir leider auch nicht.