Claus Preisinger

Claus Preisinger, Gols/Burgenland

Claus Preisinger macht Naturwein im Burgenland. Genauer gesagt in Gols. Selbstredend ist er auch Mitglied im Golser „Qualitätsfreakclub“ Pannobile. Vor der Gründung des eigenen Weingutes arbeitete er eine Zeit lang als Kellermeister bei Anita und Hans Nittnaus (wo sich für uns dann wieder Kreise schließen). Claus Preisinger hat eine ruhige, bestimmte Art und einen sehr guten Musikgeschmack.

Geschmackssicherheit bis ins kleinste Detail bedarf es auch bei seinen Weinlagen. Denn seine 19 Hektar Rebfläche verteilen sich auf ganze 64 Parzellen, einige davon gerade mal einige hundert Quadratmeter "groß", allesamt seit 2006 biodynamisch bewirtschaftet. 

Claus Preisinger Weine bestellen

Claus betrachtet seine Weine immer aus der Perspektive der Trinker*innen: „Mag ich von diesem Wein jetzt 1-2 Flaschen trinken?“ Eine Herangehensweise, die wir Suffköppe sehr begrüßen. Der Preisinger Puszta Libre oder die Preisinger Kalk & Kiesel Weine (Weiß sowie Rot) sind wunderbare Gelegenheiten, sich und Freunde in das Thema Naturwein einzutrinken. Wer dann Herzblut geleckt hat, für den sind Claus Preisinger Grüner Veltliner Erde Luft Gras und Reben als auch Claus Preisinger Pinot Noir hervorragende Sparringspartner. 


Discount Code Copied

Your Promo Code will expire with in minssecs ?

}