Warenkorb 0
Remi x Suff Weinpaket
Schöner Trinken

Remi x Suff Weinpaket

Normaler Preis €84,95 Sonderpreis €99,70 Einzelpreis €18,88prol
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Remi x Suff Weinpaket - versandkostenfrei

Liebe Fans vom Restaurant REMI,

die Eröffnung des REMI in der Torstraße in Berlin-Mitte war in aller Munde. In der Presse wurde diese "Eröffnung trotz Corona-Krise" rauf und runter besprochen. Ich habe sogar in zwei Lifestyle Magazinen meiner Schwester in Bottrop Artikel über das REMI entdeckt! Der Laden brummte vom ersten Tag an und viele von uns sind glücklich, satt und angetrunken nach Hause gegangen. Nun hat der zweite Lockdown natürlich auch das REMI stillgelegt und ihr müsst selber kochen. Oder ihr bestellt euch am Wochenende ein Menü bei REMI. Das geht auch. Wir haben auf jeden Fall für euch ein Weinpaket aufgelegt, in dem ihr die absoluten Lieblingsweine aus der Weinkarte des Restaurants beisammen habt. Euer Suffkopp Christian

REMI Cuvée, Wein- und Sektmanufaktur Schembs, Rheinhessen: Wir arbeiten schon seit Jahren in unserem Restaurant Lode & Stijn mit den Sekten von Arno Schembs aus Worms. Für die Eröffnung des REMI haben wir eine eigene Cuvée mit diesem Sektspezialisten abgestimmt, die genau unseren Wünschen entspricht. Aus den Rebsorten Chardonnay, Pinot Meunier und Pinot Noir (was einer klassischen Champagner-Cuvée entspricht) entstand durch klassische Flaschengärung und eine lange Hefelagerung dieser feinperlige und animierende Sekt. Das meistverkaufte Produkt unserer Weinkarte.

Grüner Veltliner, Schönberger, Burgenland: Der Grüne Veltliner von Schönberger ist für mich ein total angenehmer und unkompliziert animierender Weißwein. Ich finde ihn ein sehr schönes Beispiel für einen Wein, der sich auf der Schnittstelle befindet für Natur oder Klassisch. Bei diesem Wein können sich sowohl Naturweintrinker als auch klassische Weintrinker bedienen. Es geht für beide Trinker die Sonne auf und das muss man als Winzer erstmal hinbekommen. Ein sehr moderner Wein. Perfekt zum Lunch im REMI.

Grauer Burgunder Gneis, Frey, Baden: Wenn es um Grauburgunder geht, ist das Weingut Frey aus Baden immer mein Favorit bei der Weinhandlung Suff und für meine Gäste. Zuverlässige Qualität und immer eine schöne straffe Mineralität, was den Wein von den oft zu üppigen und zu fetten Grauburgundern auf dem Markt unterscheidet. Grauburgunder Gneis gibt mir sofort saftige Birne und Trinkfluss mit Spannung. Unkompliziert und trotzdem super kompetent eignet er sich für einen trinkfreudigen Abend im REMI oder als Aperitif zu Hause. 

Horizon Rosé, Mas de Cadenet : In einem brillanten Lachsrot schimmert der Rosé im Glas. Das feine Bouquet lockt mit exotischen Früchten, Kirsche, Cassis und und einem Hauch Kräuter der Provence. Am Gaumen wunderbar elegant mit herrlicher Frische.
Der Wein ist ganz harmonisch, die Komponenten Frucht – Frische – Mineralität sind perfekt ausgewogen. Ein toller Jahrgang und eine sichere Sache: Frühling, Sonne, Rosé aus der Provence.

Domaine de l'Horizon L’Esprit de l’Horizon Rouge Côtes Catalanes: Der Blend aus 60% Carignan und 40% Syrah wurde im Stahl und Beton ausgebaut, bevor er für drei Monate in gebrauchte und ein neues 600l Fass gebettet wurde. Mit dunklem Purpur und schwarzem Kern samt violetten Reflexen fließt er in den Kelch, ein kleiner Teil Ganztraubengärung beschert ihm seine aparte Frucht: Waldbeeren, Maulbeeren und Hibiskus werden würzig unterlegt von Piment, Wacholder und Kakao Nibs. Die opulente Nase überrascht am Gaumen mit erfrischender Finesse und hedonistischer Saftigkeit. Der subtile Holzeinsatz ist dabei stets unterstützend, die transparente Frucht zu keiner Zeit maskiert. Am Gaumen glockenklar mit leuchtendem Säurenerv, ummantelt von feinem Extrakt und polierten Gerbstoffen, die ihn in seinen fruchtig kühlen Nachhall begleiten.

Cèdre Héritage, Chateau du Cèdre, Cahors: Tiefschwarze Farbe, fast bedrohend schwarz. Man könnte anhand der Farbe den Geschmack ahnen und ein wenig Angst bekommen. Aber nicht wirklich. Dazu eine Nase von Gewürzen, dunklen Beerenfrüchten und Veilchen. Vor allem die schwarze Johannisbeere dominiert. Sie trifft sich wieder im Geschmack, da ist der Wein dann total angenehm, saftig, frisch, lecker mit feinem Rotweinmundgefühl. Ich finde den Wein den perfekten Begleiter zum herbstlichen Dinner zuhause.

Ich wünsche euch viel Vergnügen mit unserem Paket

Stijn

Das REMI x Suff Weinpaket für dich beschrieben von Stijn:



Das REMI x Suff Weinpaket besteht aus:

Château du Cèdre Héritage Malbec Cahors 

Weingut Frey Grauburgunder Gneis

Domaine de l'Horizon Mar y Muntanya Rouge

Mas de Cadenet Horizon Rosé

Schembs Cuvee Remi Perlen ohne Reue Sekt Brut

Schönberger Grüner Veltliner Burgenland 

 


Discount Code Copied

Your Promo Code will expire with in minssecs ?

}